Theater und Kulturprojekte im KUSZ

Seit dem Jahr 2009 hat der Jugend, Kultur und Medienwerkstatt e.V. insgesamt
16 jeweils zeitlich befristete Theaterprojekte entwickelt und begleitet.
Kernpunkt der Arbeit war die gesellschaftliche und berufliche Integration von
Menschen mit unterschiedlichster Herkunft und Sozialisierung.

In Projekteinheiten von zumeist zehn bis zwölf Monaten und mit bis zu 25 teilnehmenden
Personen wurden unterschiedlichste Bühnenproduktionen entwickelt, umgesetzt und
aufgeführt.

Szenische Lesungen, Figurentheater, Tanztheater, Schattenspielaufführungen,
Improvisationstheater... - Im Verlauf der Jahre haben wir die unterschiedlichsten Dinge
ausprobiert und jedes Mal auch erfolgreich aufgeführt.

Ähnlich - oder eigentlich genau wie in einem "normalen" Theaterbetrieb haben die
Crewmitglieder von der Idee über die Figuren- und Stückentwicklung, die Anfertigung
von Bühnen-und Kulissenbestandteilen, Maskenbildnerei, Licht-und Tontechnik,
Materialbeschaffung und Fundusverwaltung, der Musikproduktion und Einspielung alle
für einen Theaterbetrieb relevanten Arbeiten und Tätigkeiten selbst organisiert und
ausgeführt. Als Laientheater -  mit unendlich viel Engagement und Liebe zur Sache.

Die Arbeiten und auch ein Großteil der Kosten wurden durch das Jobcenter über fast
die gesamte Zeit gefördert. Bis zum März diesen Jahres. Trotz über die Jahre stets
gleichbleibender Konzepte wurden die Theaterprojekte dieses Jahr vorerst nicht weiterbewilligt.

Wunderbarerweise ist aus den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der letzte Projekte ein
eigenständiges Theaterprojekt entstanden. Das "Theater Irgendwas"... 

   

Unterstützung  

Hier findet Ihr gute
Geschenke.

Mit jeder Bestellung unterstützt Ihr unsere Theater- und
Kunstprojekte...

http://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
   
© Jugend, Kultur und Medienwerkstatt e.V,
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen